SozialKultur Kreis Soest e.V.
SozialKultur Kreis Soest e.V.

Dante Trio

Benefizkonzert zur Eröffnungsfeier des Hospizes für den Kreis Soest

Am 04. Mai 2018 wird das christliche Hospiz in Soest feierlich eröffnet. Am 05. Mai wir das Gebäude für jedermann im Rahmen eines Tages der offenen Tür geöffnet sein. Das Konzert des Dante Trios am Abend ist Teil der Eröffnungsfeier des neu eröffneten Hospizes am Abend des 05. Mai. Am 05. Mai 2018 um 20.oo Uhr veranstaltet SozialKultur Kreis Soest e.V. mit dem Dante Trio aus Münster erneut ein Benefizkonzert für unser Hospiz in der Heilig Kreuz Kirche in Soest.

Über das Dante Trio

„Gehe du deinen Weg und lass die Leute reden.“ Dante Alighieri (1265-1321) Ihren eigenen Weg gehen die drei Musiker aus Münster, David Wiesrecker (Trompete/Flügelhorn), Simon Wiesrecker (Klavier/Orgel) und Lucas Knappe (Saxophon), mit einem Repertoire, welches Werke aller musikalischen Epochen von J.S. Bach über John Williams bis hin zu moderner Filmmusik umfasst. Hier geht es nicht um Genre, nicht um auf- und selbstgesetzte Schranken, hier geht es nur um die Verbindung der Klangfarben der unterschiedlichen Instrumente. Die Kompositionen müssen von den Musikern meist völlig neu arrangiert werden. Ziel des Dante Trio ist, ihre Freude am Musizieren auf die Zuhörer wie einen Funken überspringen zu lassen, der wie Dante Alighieri schrieb, eine mächtige Flamme entstehen lassen kann.

Mitglieder des Dante Trios

Lukas Knappe hat an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf im Hauptfach “Klassisches Saxophon” bei Martin Hilner studiert. Meisterkurse führten ihn u.a. zu Arno Bornkamp, Vincent David, Jan Schulte-Bunert, Jean-Denis Michat, Daniel Gauthier und Christian Wirth. Derzeit ist er Saxophonist beim Luftwaffenmusikkorps Münster. David Wiesrecker hat an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf Trompete studiert. Sein Dozent Heinz Clemens, brachte dem angehenden Militärmusiker den letzten Feinschliff bei. David Wiesrecker spielt erste Trompete beim Luftwaffenmusikkoprs Münster. Simon Wiesrecker befindet sich noch im Musikstudium mit Schwerpunkt Klavier und klassische Gitarre. Er ist ein musikalisches Multitalent, bereichert das Dante Trio vornehmlich auf der Orgel. Er bekam mit sechs Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht, ein Jahr später fing er mit Klavier an. Mit 16 Jahren spielte Simon Wiesrecker das erste Mal an der Orgel und wurde fortan von der A-Kirchenmusikerin Miriam Kaduk unterrichtet. An der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Münster hat er sein Können vertieft.
Musikbeispiele des Dante Trios sind auf der Homepage des Dante Trios oder auf YouTube zu finden: Dante Trio auf YouTube Das Konzert findet am Samstag, den 05. Mai 2018 ab 20.oo Uhr in der Heilig Kreuz Kirche Soest statt. Einlass ist ab 19.oo Uhr. Karten können an den Vorverkaufsstellen von HellwegTicket erworben werden.
Rückblick zum Benefizkonzert vom 22.03.2017 in Werl
Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikorps Münster
SozialKultur Kreis Soest e.V.
SozialKultur Kreis Soest e.V. SozialKultur Kreis Soest e.V.

Dante Trio

Benefizkonzert zur Eröffnungsfeier des Hospizes für

den Kreis Soest

Am 04. Mai 2018 wird das christliche Hospiz in Soest feierlich eröffnet. Am 05. Mai wir das Gebäude für jedermann im Rahmen eines Tages der offenen Tür geöffnet sein. Das Konzert des Dante Trios am Abend ist Teil der Eröffnungsfeier des neu eröffneten Hospizes am Abend des 05. Mai. Am 05. Mai 2018 um 20.oo Uhr veranstaltet SozialKultur Kreis Soest e.V. mit dem Dante Trio aus Münster erneut ein Benefizkonzert für unser Hospiz in der Heilig Kreuz Kirche in Soest.

Über das Dante Trio

„Gehe du deinen Weg und lass die Leute reden.“ Dante Alighieri (1265-1321) Ihren eigenen Weg gehen die drei Musiker aus Münster, David Wiesrecker (Trompete/Flügelhorn), Simon Wiesrecker (Klavier/Orgel) und Lucas Knappe (Saxophon), mit einem Repertoire, welches Werke aller musikalischen Epochen von J.S. Bach über John Williams bis hin zu moderner Filmmusik umfasst. Hier geht es nicht um Genre, nicht um auf- und selbstgesetzte Schranken, hier geht es nur um die Verbindung der Klangfarben der unterschiedlichen Instrumente. Die Kompositionen müssen von den Musikern meist völlig neu arrangiert werden. Ziel des Dante Trio ist, ihre Freude am Musizieren auf die Zuhörer wie einen Funken überspringen zu lassen, der wie Dante Alighieri schrieb, eine mächtige Flamme entstehen lassen kann.

Mitglieder des Dante Trios

Lukas Knappe hat an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf im Hauptfach “Klassisches Saxophon” bei Martin Hilner studiert. Meisterkurse führten ihn u.a. zu Arno Bornkamp, Vincent David, Jan Schulte-Bunert, Jean- Denis Michat, Daniel Gauthier und Christian Wirth. Derzeit ist er Saxophonist beim Luftwaffenmusikkorps Münster. David Wiesrecker hat an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf Trompete studiert. Sein Dozent Heinz Clemens, brachte dem angehenden Militärmusiker den letzten Feinschliff bei. David Wiesrecker spielt erste Trompete beim Luftwaffenmusikkoprs Münster. Simon Wiesrecker befindet sich noch im Musikstudium mit Schwerpunkt Klavier und klassische Gitarre. Er ist ein musikalisches Multitalent, bereichert das Dante Trio vornehmlich auf der Orgel. Er bekam mit sechs Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht, ein Jahr später fing er mit Klavier an. Mit 16 Jahren spielte Simon Wiesrecker das erste Mal an der Orgel und wurde fortan von der A-Kirchenmusikerin Miriam Kaduk unterrichtet. An der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Münster hat er sein Können vertieft.
Musikbeispiele des Dante Trios sind auf der Homepage des Dante Trios oder auf YouTube zu finden: Dante Trio auf YouTube Das Konzert findet am Samstag, den 05. Mai 2018 ab 20.oo Uhr in der Heilig Kreuz Kirche Soest statt. Einlass ist ab 19.oo Uhr. Karten können an den Vorverkaufsstellen von HellwegTicket erworben werden.
Rückblick zum Benefizkonzert vom 22.03.2017 in Werl
Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikorps Münster